Die perfekte Schreibatmosphäre

Nach unten

Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Katie am So Jul 30, 2017 4:42 pm

Eine gute Atmosphäre ist bei jeder kreativen Ausübung wichtig, also auch beim schreiben. Was ist für dich während deiner Schreibsitzung wichtig?


Mein liebster Ort zum schreiben ist mein Bett, im Hintergrund läuft Musik, eine heiße Tassee Tee oder Kaffee neben mir und - wenn es nicht zu kalt ist - Fenster auf!

_________________


I like the night. Without the dark, we'd never see the stars.
- Stephenie Meyer 

 



         
avatar
Katie
Admin

Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 100

Autoreninfos
1. Projekt: Nothing More
2. Projekt: FAE / Century Clark

http://www.just-katie.weebly.com

Nach oben Nach unten

Re: Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Catalina am So Jul 30, 2017 7:06 pm

Die besten Idee kommen mir meistens Abends vor dem Einschlafen! Um das dann aber endgültig zu Papier zu bringen, brauche ich um mich herum Ruhe, also zumindest keine anderen Menschen um mich herum.

Musik darf hingegen immer laufen, beziehungsweise muss sogar. Denn in ihr finde ich immer wieder Inspiration. Es kommt auch immer wieder vor, dass ich mir gezielt Lieder heraussuche, die zu der Szene passen. Dann laufen sie beim Schreiben im Hintergrund und landen dann nicht selten auch in der Story selbst. Aktuell begleiten mich immer wieder die Lieder von Marcus Foster, aber auch Bobby Long und all die anderen British Boys, die zu dieser Gruppe mehr oder weniger dazu gehören!

Schreiben tue ich an meinem Laptop am Tisch, neben mir eine gute Tasse Kaffee und hin und wieder etwas Schoki für die Nerven. Manchmal denke ich mir beim Schreiben auch, ach jetzt schön auf die Couch mit Laptop und allem drum und dran oder sogar ins Bett gekuschelt. Aber das würde mir mein Rücken spätestens am nächsten Tag sehr sehr übel nehmen ...
avatar
Catalina
Aktivitätslevel 0

Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 28

Autoreninfos
1. Projekt: Loving you is my destiny
2. Projekt:

http://archiveofourown.org/users/CatalinaNY

Nach oben Nach unten

Re: Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Nayka am Sa Aug 19, 2017 11:46 am

Halöle!

Ich schreibe am liebsten Nachts, mit Musik und mit viel Ruhe. Entweder im Bett mit Tablet oder auf dem Sofa mit meinem alten Laptop.  Meistens ist ein Käffchen Tee auf meinem Nachttisch, eine kleine Kerze leuchtet einsam vor sich her und ich versinke in meine Welten.

Grüßchen
avatar
Nayka
Aktivitätslevel 0

Anzahl der Beiträge : 4

Autoreninfos
1. Projekt: Betthase
2. Projekt: Ärtze können auch nicht alles

Nach oben Nach unten

Re: Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Nads am Mi Aug 23, 2017 2:01 pm

Ich brauch dazu meinen 27" Bildschirm Very Happy Laptop ist also nicht, genauso wenig Couch oder Bett.
Deswegen hab ich auch viel Zeit und Geld in mein Schreibzimmer gesteckt, alles farbig, hell und gemütlich gestaltet, aber wenig ablenkend. Sauber gehalten wird eigentlich immer - Unordnung lenkt mich ab.
Musik funktioniert leider auch nicht, weil ich immer mitsinge oder summe - aber Ambient Sounds wirken Wunder für mich. Regen, Gewitter, solche Dinge. Anfangs merkt man das noch, aber nach 10 Minuten blendet man es ziemlich aus - und hat trotzdem Geräusche.
Zeitlich halte ich das, wie ich gerade motiviert bin, aber das kann sich wirklich komplett über den Tag legen. Am Wochenende gerne auch mal ab 10 Uhr, ansonsten eben abends.
avatar
Nads
Aktivitätslevel 0

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Re: Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Gast am Sa Jun 09, 2018 7:46 pm

Ich könnte auch Nachts schreiben, da kommen mir die besten Ideen. Nur schaffe ich es nicht die ganze Nacht wach zu bleiben. Seit Freitag habe ich einen Eckschreibtisch und dieser ist jetzt mein Schreibplatz.....da kann ich mich ausbreiten und das dann auch liegen lassen...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die perfekte Schreibatmosphäre

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten