EIN(...) (...)ANDERER

Nach unten

EIN(...) (...)ANDERER

Beitrag von EINsamer wANDERER am Mo Jul 31, 2017 8:33 pm

Dem Gesetz der Höflichkeit folgend werde ich mich mal kurz vorstellen.
Nennt mich einfach Emil und in erster Linie bin ich wegen der "Kotz-Dich-Aus"-Ecke hier. Ich will eigentlich nur meinem Frust etwas Luft machen. Richtig schreiben tue ich seitdem ich siebzehn bin und mein derzeitiges Alter ist im Profil nachzulesen. Aber Geschichten habe ich schon immer erzählt. Die ersten waren irgendwelche Kritzeleien die ich zu einem Bilderbuch zusammenfasste, damals war ich noch im Kindergartenalter. Ich wäre lieber Comiczeichner geworden, statt so etwas langweiliges wie ein Autor, aber leider hält mich ein Handicap davon ab.
Ich gehöre zu dem Typ Autor der seine Leser über den Tisch zieht. Ein Trickser, ein Betrüger, Hochstapler, nennt es wie ihr wollt. Ich würde meinen Protagonisten nach fünfzig Seiten töten, nur um zu zeigen, dass er nicht unantastbar ist und ich es ernst meine wenn ich meine Figuren einer Bedrohung aussetze. Tote Figuren können mitunter diejenigen sein, die das beste Los ziehen. Ansonsten habe ich mir ein feines Arsenal an Tricks zugelegt um die Geschichten möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Inszenierungen mittels Twists, wie Einwegskommunikationsmittel und das Ausbalancieren der Defensivkraft gehören dabei zu meinen Spezialitäten. Desweiteren gehe ich das Schreiben wissenschaftlich an, zumindest laut Aussage dritter Personen. Um möglichst großen Freiraum zu haben, schreibe ich in erster Linie im phantastischen Bereich, wobei ich das Subgenre liebend gerne wechsle. Ich bin ein harter Kritiker, zu anderen, aber insbesondere zu mir selbst. Von mir selbst verlange ich das meiste ab. An Verlagen bin ich nicht interessiert. Mich begeistert nur das Können und das Schreiben. Ich habe aus einer Laune heraus begonnen und heute ist es für mich ungefähr so wichtig wie die Liebe zu einer anderen Person. Nichts wofür man sich bezahlen lassen möchte.
Ich lasse den anderen Kram mal weg, wie besondere Fähigkeiten oder Talente, da ich keine besitze und wenn dann sind sie eher von Nachteil für mich. Ich möchte allerdings auf die Sache mit dem größten Wunsch eingehen. Ich habe zwar keinen aber bei näherer Betrachtung hätte ich gerne einen. Somit wäre mein größter Wunsch die Erfahrung mal einen zu besitzen. Aber wäre der Wunsch damit nicht erfüllt? Egal, ich gehe jetzt in die besagte Ecke und mache, weswegen ich hergekommen bin. Mein Motto im Leben lautet eh: Hauptsache es funktioniert.
Euch allen noch einen schönen Tag und viel Spaß im Forum, denn ich werde meinen gleich haben.
avatar
EINsamer wANDERER
Aktivitätslevel 1

Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 53

Autoreninfos
1. Projekt: Projekt Endstation
2. Projekt: verschiedene Kurzgeschichten

http://einsamer-wanderer.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten